Für eine außergewöhnliche Gestaltung: 3-teilige Bilder bei WhiteWall

3 teilige Bilder gehören zu einem der beliebtesten Gestaltungselemente für Wohn- und Geschäftsräume. Sie lassen sich auf vielfältige Weise in Szene setzen und können durch Veränderung des Abstandes, unterschiedliche Rahmen oder punktuelle Beleuchtung immer wieder neu interpretiert werden. Neben Gemälden lassen sich auch Fotografien, Zeichnungen oder sonstige 3 teilige Bilder anordnen. Wir liefern Ihnen wertvolle Hintergrundinformationen zu dieser beliebten Art der Gestaltung:

Ein Klassiker neu interpretiert

3 teilige Bilder haben ihre Vorläufer in so genannten Triptychen - jenen klappbaren Gemälden, die sich heute noch als Altarbilder in vielen Kirchen finden. Wie ihre modernen Varianten bestanden sie aus einem größeren Mittelteil und zwei kleineren, jeweils links und rechts anschließenden Seitenbildern. Die drei Elemente waren häufig durch Scharniere miteinander verbunden, so dass das Triptychon geöffnet und geschlossen werden konnte.

Ursprüngliche Funktion

So gestaltete Bilder wurden auf vielfältige Weise genutzt. In großen Ausführungen dienten sie in der Regel als Altargemälde - wobei zur Mitte geklappte Seitenteile den Alltag symbolisierten; geöffnete hingegen Sonn- und Feiertage. Dementsprechend unterschiedlich waren die Außen- und Innenflächen des Triptychons gearbeitet: Während sie auf der einen Seite sehr schlicht oder gar nicht bemalt wurden, zeigten sie auf der anderen farbenprächtig in Szene gesetzte Bilder. 3 teilig gehaltene Miniaturen dienten häufig der Reiseausstattung und ermöglichten es, quasi überall Andachten abzuhalten und zu beten. Dabei übernahmen die beweglichen Seitenteile eine Schutzfunktion, indem sie das mittlere Gemälde bei Nichtgebrauch überdeckten. Ihre Außenflächen waren aus diesem Grund besonders einfach bzw. robust gehalten.

Eine ganz besondere Wirkung

Durch ihre Aufteilung lenken Bilder, 3 teilig gedruckt, den Blick des Betrachters ins Zentrum. Hier zeigen für Altäre bestimmte Triptychen meist bedeutende Personen der Bibelgeschichte, während die Seitenteile Nebenfiguren vorbehalten sind. Auch die Darstellung einer Abfolge von Geschehnissen ist möglich. Dabei wird das Triptychon in der Regel von links nach rechts "gelesen". Vielfach werden Bilder 3 teilig gehalten, um zeitlich weit auseinander liegende Motive miteinander zu verknüpfen, eine chronologische Reihenfolge einhalten zu können oder eine Geschichte zu erzählen. Zu einem der diesbezüglich bekanntesten Triptychen gehört das Gemälde Der Heuwagen. Auf ihm beschreibt der Maler Hieronymus Bosch den Weg der Menschheit vom Paradies bis zur Hölle - wobei im Mittelteil die Mühen und Freuden des irdischen Lebens darstellt werden.

Unverändert aktuell

Die Aufmerksamkeit, die 3 teilige Bilder wecken, nutzen jedoch nicht nur religiös motivierte Künstler. Werke wie
  • Der Krieg von Otto Dix
  • Prometheus von Oskar Kokoschka
  • Die Wiedervereinigung von Eckhard Buchholz
  • beweisen, dass der mögliche Effekt bis heute ein beliebtes Gestaltungsmittel ist. Dementsprechend bietet Ihnen WhiteWall zahlreiche Nachdrucke berühmter Gemälde als moderne Triptychen an, die Sie mit farblich oder stilistisch passenden Rahmen ergänzen lassen können und so einen Wandschmuck der besonderen Art erhalten.

    Dreigeteilte Fotografien

    Auch bei der Präsentation fotografischer Arbeiten kommt die Dreiteilung häufig zum Einsatz. Hier ist es besonders beliebt, ein und dasselbe Motiv aus verschiedenen Blickwinkeln aufzunehmen und die so entstehenden Bilder 3 teilig anzuordnen. Haben Sie Gefallen an einer berühmten Fotografie dieser Art gefunden und möchten Sie diese gern erwerben, hilft Ihnen die Suchfunktion unseres Shops bei der Auswahl. Doch auch bezüglich weniger bekannten Aufnahmen werden Sie bei uns fündig. Wir bieten Ihnen eine Fülle technisch brillanter Naturaufnahmen, beruhigender Stillleben oder interessanter Stadtansichten an, aus denen Sie das jeweils geeignete Motiv auswählen können.

    Individuell dank eigener Aufnahmen

    Ebenso gern verarbeiten wir Ihre selbstgeschossenen Aufnahmen: Wollen Sie Ihre Lieblingsmotive als 3 teilige Bilder gestalten lassen, brauchen Sie nur die entsprechenden Dateien bei WhiteWall hochzuladen und deren Aufteilung innerhalb des Triptychons festzulegen. Dabei können Sie sowohl mehrere Einzelfotos als auch nur ein Motiv verwenden. Unser Bearbeitungsprogramm unterstützt Sie bei jedem dafür notwendigen Schritt durch leicht verständliche Anweisungen, so dass Sie auf einfache Weise individuelle Triptychen erstellen können.

    Tipps zum Aufhängen

    Damit 3 teilige Bilder ihre volle Wirkung auf den Betrachter entfalten, ist es wichtig, sie optimal zu platzieren. Die Abstände zwischen den einzelnen Elementen sollten absolut gleich sein. Im Idealfall belaufen sie sich auf ein Drittel der Breite eines Seitenteils bzw. auf ein Sechstel oder ein Neuntel der Breite aller Bilder. 3 teilig ist also auch beim Aufhängen Programm. Möchten Sie den Zwischenraum nach eigenem Ermessen variieren, achten Sie darauf, dass die Gesamtkomposition ihr ursprünglich vorgesehenes Format und ihre damit verbundene Aussagekraft beibehält.

    Haben Sie vor kurzem einen TV Spot von uns gesehen?
    Nein
    Ja, im TV
    Ja, auf YouTube