WhiteWall - Ihr Spezialist für den Druck auf Leinwand

Nicht nur unter Hobbyfotografen, sondern auch unter Profis ist WhiteWall für die Herstellung hochwertiger Produkte rund um die Kunst der Fotografie bekannt: Mehr als 218.000 Kunden hat unser 2013 mit dem TIPA Award ausgezeichnetes Labor bereits zufriedengestellt. Sie bewerten die Qualität unserer Arbeit mit durchschnittlich 4,61 von insgesamt 5 möglichen Punkten - und sprechen damit eine klare Empfehlung aus. Diese wird durch zahlreiche Redaktionsbesprechungen und Testsiege von fachlicher Seite aus bestätigt. Zur Präsentation Ihrer schönsten Werke stellen wir Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung. Sie können aus einem breiten Angebot wählen und profitieren - unabhängig von der Wahl des Produkts - von einem perfekten Ergebnis. Mit der Herstellung gestochen scharfer Abzüge sind wir ebenso vertraut wie mit der Produktion hochwertiger Fotobücher, farbintensiver Drucke auf Alu-Dibond und spezieller Metall- oder Textil-Prints. Wenn Sie möchten, können Sie das gewünschte Motiv auch auf Leinwand drucken lassen. WhiteWall ist in jedem Fall der richtige Ansprechpartner: Bei uns können Sie sicher sein, dass Ihre schönsten Erinnerungen in den besten Händen sind.

Ein Druck auf Leinwand bringt Ihre Fotos besonders gut zur Geltung

Ein Druck auf Leinwand ist mehr als nur ein schönes Präsent: Die faszinierende Wirkung des Materials entfaltet sich auch in den eigenen vier Wänden. Hier trägt es erheblich zur Schaffung einer warmen Atmosphäre bei und frischt die Erinnerung an besondere Momente täglich wieder auf. Mit seiner charakteristischen Struktur stellt der zur Herstellung des Leinwandbildes verwendete Stoff eine gelungene Verbindung zwischen schlichter Eleganz und wohnlicher Ästhetik her. Die weiche Bespannung zeichnet sich - anders als Materialien, die eine glatte und glänzende Oberfläche aufweisen - durch eine nahezu dreidimensionale Stofflichkeit aus. In Kombination mit ihrer einzigartigen Haptik verleiht diese Ihren Werken eine unvergleichliche Ausdruckskraft. Schöne Effekte lassen sich nicht nur mit klassischen Kunstdrucken erzielen: Auch grobkörnige Fotos ohne klare Kantenschärfe können Sie hervorragend auf Leinwand drucken lassen. Gleiches gilt für abstrakte und malerische Motive, die durch die besondere Optik zu echten Gemälden werden.

Vorteile eines Drucks auf Leinwand

Für den Druck Ihrer Bilder auf Leinwand verwenden wir ausschließlich 360 g/m² dichte Stoffe des Markenherstellers Berger. Diese stehen für eine exzellente Qualität und stellen damit die optimale Basis zur Verwirklichung Ihrer Vorstellungen dar. Das gewünschte Motiv bringen wir mithilfe des Epson Ultra Chrome Printsystems auf den Stoff. Der präzise 8-Farb-Pigment-Druck zeichnet sich durch
  • eine hervorragende Sättigung und
  • eine hohe Leuchtkraft der Farben
aus. Darüber hinaus verhilft er dem Material zu einer höheren Widerstandsfähigkeit: Die in Harz gekapselten Pigmente lassen es resistenter gegen Abrieb und Wasser werden. Selbst kleine Spritzer stellen keine Bedrohung dar - sie können ganz einfach weggewischt werden, ohne dass die Leinwand Schaden nimmt. Im Rahmen der Bespannung verzichten wir auf den Einsatz zusätzlicher Keile. Durch diese Vorgehensweise ist ein nachträgliches Einpassen der Leinwand ebenso wenig erforderlich wie ein Nachspannen des Stoffes. Die dreifache Verstärkung der Ecken schützt den Druck auf Leinwand wirkungsvoll vor Falten und Verzerrungen. Ein Verziehen des Trägerrahmens verhindern wiederum feine Verbindungen aus Metall.

WhiteWall bietet verschiedene Wahlmöglichkeiten

Haben Sie sich dafür entschieden, Ihre Werke auf Leinwand drucken lassen, können Sie zwischen verschiedenen Varianten des Trägerrahmens wählen. Mit einer Leistenbreite von 20, 40 und 60 Millimetern stellen wir Ihnen drei Optionen zur Verfügung, mit deren Hilfe sich verschiedene Effekte erzielen lassen. So bewirkt zum Beispiel der 20 Millimeter dicke Rahmen eine dezente Akzentuierung des gewünschten Motivs. Einen besseren Halt versprechen hingegen die Trägerrahmen mit 40 und 60 Millimeter breiten Leisten: Letzterer garantiert sogar bei großen Formaten für eine Wahrung der Form. Eine Alternative zu den bereits genannten Varianten ist der spezielle WhiteWall 3D-Trägerrahmen. Anders als bei den herkömmlichen Rahmen fallen die 30 Millimeter breiten Leisten dieses Modells nicht im Winkel von 90 Grad ab, sondern in einem geringeren. Damit scheinen sie regelrecht zu verschwinden - und erzeugen eine dreidimensionale Wirkung Ihres Fotos im Raum. Unabhängig von der Dicke der verwendeten Leisten sind alle genannten Rahmen aus deutschem Fichtenholz gefertigt und werden in unserem professionellen Labor bespannt. Auch auf die Form der Seitengestaltung können Sie Einfluss nehmen: Bei WhiteWall können Sie zwischen einer gespiegelten und einer umgeschlagenen Optik wählen. Welche Variante besser zu Ihrem Druck auf Leinwand passt, hängt maßgeblich von der Größe und der Platzierung des Motivs ab. Während sich die gespiegelte Variante vor allem für Fotos eignet, die keinen Beschnitt erlauben, empfiehlt sich die umgeschlagene Seitengestaltung bei großzügigen Panorama-Aufnahmen aus der Natur. Sie werden über die gesamte Breite der Leinwand gedruckt und leben so über den Rand hinaus weiter. Der damit einhergehende Verlust des Motivs ist dabei jeweils identisch mit der Breite des gewählten Trägerrahmens. Keinen Verlust des Motivs bedeutet hingegen die gespiegelte Seitenoptik. Hier geht es lediglich um eine optische Verlängerung des Motivs, das an den Kanten gespiegelt wird.

Haben Sie vor kurzem einen TV Spot von uns gesehen?
Nein
Ja, im TV
Ja, auf YouTube