WhiteWall - Ihr Spezialist für Fotos hinter Acrylglas

WhiteWall ist für hochwertige Fotoprodukte bekannt: Die Qualität unser Arbeit bezeugen nicht nur zahlreiche Testsiege und Empfehlungen der Redaktion, sondern auch die exzellenten Bewertungen unserer mehr als 218.000 zufriedenen Kunden. Zu ihnen zählen auch professionelle Fotografen. In unserem hervorragenden Labor können Sie nicht nur Fotoabzüge und Prints anfertigen lassen, sondern auch Fotobücher, gerahmte Produkte und Leinwände. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Ihre schönsten Bilder auf Alu-Dibond drucken zu lassen. Eine Alternative mit besonders plastischer Wirkung ist der traditionell belichtete Echtfoto-Abzug. Mithilfe eines dauerhaft elastischen Silikons wird er hinter präzise geschliffenem Acrylglas auf eine stabile Rückwand kaschiert und lässt sich damit künstlerisch in Szene setzen. Bei WhiteWall können Sie zwischen drei erstklassigen High End-Fotopapieren wählen: Sie garantieren für eine perfekte Darstellung und bilden die ideale Grundlage zur Realisierung Ihres Projekts. Farbenprächtige Motive kommen als Lambda-Abzug auf Fuji Crystal DP II besonders gut zur Geltung. Das Metallic Papier von Kodak hingegen ist vor allem für kontrastreiche (Nacht-) Aufnahmen zu empfehlen. Das panchromatische Ilford S/W-Papier wiederum eignet sich optimal für gestochen scharfe Schwarz-Weiß-Aufnahmen mit vielen Details. Jede dieser Varianten zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus, die Sie noch nach Jahren begeistern wird.

Vorteile eines Foto hinter Acrylglas

Mit einem Foto hinter Acrylglas lassen sich besondere Effekte erzielen: Ihre Bilder entfalten eine beeindruckende Tiefenwirkung und überzeugen mit einer strahlenden Leuchtkraft. Durch die Wahl der Acrylglasstärke können Sie diese typischen Merkmale zusätzlich verstärken. Während die zwei Millimeter dicke Variante für eine dezente Tiefe sorgt, steigert die sechs Millimeter dicke Variante die Objekthaftigkeit Ihres Werkes. Weitere Vorteile von Acrylglas sind:
  • die Leichtigkeit und Bruchsicherheit des Materials,
  • der natürliche Schutz vor UV-Strahlung und
  • der Schutz vor dem Ausbleichen.
Zur Realisierung Ihres Projekts stellt Ihnen WhiteWall zwei verschiedene Oberflächen zur Verfügung: Sie können zwischen einem matten Finish, welches störende Reflexionen und Spiegelungen verhindert und durch eine zurückhaltende Eleganz gekennzeichnet ist, und einem hochglänzenden Finish mit außergewöhnlicher Brillanz wählen. Die matte Oberfläche eignet sich vor allem zur Präsentation von gedeckten Farben und malerischen Werken. Die glatte Oberfläche hingegen überzeugt mit einer hohen Detailtreue und lässt farbintensive, kontrastreiche Motive besonders lebendig wirken.

Die besondere Wirkung ungewöhnlicher Formen

Ein Foto hinter Acrylglas sollte mindestens 9x9 Zentimeter groß sein. Die maximale Größe Ihres fertigen Werkes richtet sich nach der Dicke des jeweils verwendeten Glases: Während sie bei der zwei Millimeter starken Variante bis zu 290x180 Zentimeter betragen darf, liegt das Maximum der sechs Millimeter dicken Variante bei 180x122 Zentimetern. Individuell geformte Ecken sind ein zusätzliches Ausdrucksmittel, das dem Projekt einen hohen dekorativen Charakter verleiht und die von Ihnen gewünschte Wirkung akzentuiert. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Optionen. Einen harmonischen Eindruck erwecken vor allem runde Ecken. Sie rücken das Motiv eindeutig in den Mittelpunkt und lassen strenge Linienführungen geschmeidiger erscheinen. Darüber hinaus verstärken sie malerische Inhalte und unterstreichen lebendige Formen. Abgeschnittene Ecken hingegen bilden einen interessanten Kontrast und eignen sich vor allem zur Hervorhebung geometrischer Formen mit statischer Bildwirkung.

Präsentation Ihres Fotos hinter Acrylglas

WhiteWall kaschiert Ihre Fotos auf ein drei Millimeter starkes Alu-Dibond. Das Material besteht aus zwei platinweißen Platten aus Aluminium und einem Polyethylen-Kern. Es überzeugt nicht nur durch eine hohe Stabilität, sondern auch durch ein geringes Gewicht. Darüber hinaus können unerwünschte Krümmungen nahezu vollständig ausgeschlossen werden. Somit lässt sich Ihr individuelles Projekt problemlos auch im weitläufigen Panoramaformat und in großen Größen realisieren. Das fertige Werk kann auf verschiedene Arten und Weisen präsentiert werden. Für kleine Formate bieten wir Ihnen nicht nur Möglichkeiten zur Aufhängung, sondern auch zur Aufstellung. Damit lassen sie sich an jedem beliebigen Ort als dekoratives Wohnaccessoire einsetzen. Mittlere und größere Formate können mithilfe von praktischen Einhakern, speziellen Wandstiften und fertig montierten Schienen an der Wand montiert werden. Die Montage der Schienen erfolgt dabei schon in unserem professionellen Labor. Sie müssen Ihr Foto hinter Acrylglas also nur noch an den gewünschten Platz bringen: Da die Halterung nach dem Aufhängen nicht mehr zu sehen ist, scheint das Bild regelrecht in der Luft zu schweben. Für welche Art der Befestigung Sie sich entscheiden, bleibt allein Ihnen überlassen. Wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen.

Haben Sie vor kurzem unsere Werbung im Fernsehen gesehen?