Mit WhiteWall ein Fotobuch gestalten

Es gibt viele Anlässe, ein Fotobuch zu gestalten.
  • Sie können sich Ihr eigenes Portfolio erstellen
  • Halten Sie Ihre schönsten Reiseerinnerungen fest
  • Widmen Sie anderen Menschen ein Gedichtband mit Fotos
  • Erstellen Sie Ihre eigene Familienchronik
  • Nutzen Sie das Fotobuch zur Präsentation Ihres Unternehmens
  • Entwerfen Sie ein Rezept- oder Kochbuch
  • Verewigen Sie Ihre Hochzeit oder wichtige Lebensereignisse
  • Dokumentieren Sie den Bau Ihres Hauses
  • Gestalten Sie ein Liederbuch
  • Erstellen Sie mithilfe eines Fotobuchs eine Speisekarte
Die Verwendungsmöglichkeiten sind unerschöpflich. Dank des Digitaldrucks werden die einzelnen Momente geradezu veredelt. Besonders eignen sich Fotobücher für den privaten Gebrauch. Zeigen Sie Ihren Gästen, den Verwandten oder Freunden Ihre erstellten Fotoerinnerungen und blicken Sie gemeinsam auf eine wichtige Zeit in Ihrem Leben zurück. Aber auch als Geschenkidee bietet es sich an, ein Fotobuch zu gestalten. 

Die verschiedenen Cover-Optionen

Bei der Fotobucherstellung spielt nicht nur die hochwertige Optik eine wichtige Rolle. Ob Hochglanz oder zusätzliche Veredelung, die Papierqualität wird stets den höchsten Ansprüchen gerecht, sodass die Langlebigkeit des Produktes garantiert werden kann. Außerdem haben Sie auch bei der Cover-Gestaltung die freie Wahl: Entscheiden Sie sich für qualitätsvolles Leder, um die Präsentation Ihrer Momente zusätzlich aufzuwerten. Das Ledercover wird in sieben verschiedenen Farben angeboten, sodass das Cover auf jeden Anlass abgestimmt werden kann. Das Leinencover bietet sich etwa bei klassischen Anlässen wie einer Hochzeit oder einer Kommunion an. In ihm vereinen sich die Schlichtheit und Eleganz. Acht verschiedene Farbwahlmöglichkeiten geben Ihnen bei der individuellen Gestaltung noch mehr Spielraum. Darüber hinaus können Sie sich für ein hochwertig bedrucktes Leinencover entscheiden, das Ihre festgehaltenen Erinnerungen wirkungsvoll in Szene setzt. Das Softcover zeichnet sich durch seine Nachgiebigkeit aus und erzeugt durch seine Struktur die notwendige Griffigkeit, um in gewissen Lebensbereichen handlich und dynamisch zu erscheinen. Das Hardcover hingegen spricht Liebhaber einer stabileren Verkleidung an. Die starken Front- und Rückseiten schützen den Inhalt des Buches vor Stößen und garantieren somit eine lange Lebensdauer. Ferner können Kunden sich für Papierqualität in Hochglanz entscheiden. Um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Fotos mit jedem Cover – unabhängig davon, für welches Sie sich auch entscheiden mögen – harmonieren, zeichnet sich das Angebot durch folgende Eigenschaften aus:

  • Der Premium Digitaldruck garantiert Farbechtheit für 45 Jahre
  • Eine elastische Klebebindung stellt die Stabilität der Fotobücher sicher
  • Die verschiedenen Papierqualitäten verfehlen nicht ihre Wirkung 

Vom Bild auf das Fotopapier - die Wege der Fotobuchgestaltung

Noch nie war es so einfach, ein Fotobuch zu gestalten. WhiteWall bietet Ihnen hierfür drei verschiedene Möglichkeiten an, Ihre Schnappschüsse zu verewigen. Somit wird die größtmögliche Anzahl von Kunden angesprochen.
1. Das Fotobuch online gestalten
Eine spezielle Software ermöglicht es Ihnen, Ihre Fotos über den Browser an WhiteWall zu übertragen. Unterstützt werden alle gängigen Browser wie Safari, Google Chrome, Firefox und Internet Explorer. Der Foto-Assistent ersetzt hierbei den Kundenberater und bietet nicht nur Unterstützung bei der Gestaltung Ihres individuellen Werkes an, auch der Zugriff auf Fotos, die sich beispielsweise in einer Cloud befinden, wird dem Kunden ermöglicht. Ferner können Fotos aus sozialen Netzwerken wie Facebook oder Google+, aber auch aus Fotocommunities wie Flickr und Picasa übernommen werden. Lassen Sie sich von den einfachen Upload-Möglichkeiten überzeugen. Ein weiterer Vorteil der Onlinegestaltung ist die Option, das Fotobuch als einen Entwurf speichern zu können. Dadurch kann die Bearbeitung später fortgesetzt werden und hat zu keinem Zeitpunkt unter dem Einfluss von Stress und Hektik zu erfolgen. Oftmals verändert sich die Perspektive auf bestimmte Eigenschaften des Produktes, sodass gewünschte Veränderungen jederzeit vorgenommen und die Qualitäten verfeinert werden können. Zusätzlich steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die Fotobuchbearbeitung mit Kollegen, Freunden oder Familienmitgliedern gemeinsam vorzunehmen, indem Sie E-Mail-Einladungen für Ihr WhiteWall-Konto verschicken. 
2. Gestaltung mithilfe einer Fotobuchsoftware
Nutzer aller jüngeren Windows-Versionen können außerdem auf die virengeprüfte Software zurückgreifen. Mit ihr lassen sich Fotobücher offline gestalten, wobei Ihnen derselbe Funktionsumfang wie bei der Online-Variante zur Verfügung steht. Die kostenfreie Software wurde speziell auf die verschiedenen Bedürfnisse beim Erstellen eines Fotobuchs abgestimmt und überzeugt mit ihrer einfachen Bedienung.
3. Fotobucherstellung aus einer PDF-Datei
Diese Variante richtet sich speziell an professionelle Fotografen, die mit Adobe InDesign oder QuarkXPress arbeiten nicht auf höchste Premium-Qualität verzichten können. In enger Zusammenarbeit können Sie Ihr Fotobuch detailgetreu gestalten. Zusätzlich stellt WhiteWall Vorlagen zur Verfügung, um die Vorstellungen bei der Bearbeitung noch feiner abstimmen zu können. Auch hier spielt das Betriebssystem beim Digitaldruck keine entscheidende Rolle. 

Haben Sie vor kurzem einen TV Spot von uns gesehen?
Nein
Ja, im TV
Ja, auf YouTube