Gesichtet: WhiteWall in den sozialen Netzwerken

Von Andrea Bruchwitz - Di, 06.12.2016 - 16:35
WhiteWall in den sozialen Netzwerken

Die WhiteWall-Community teilt jeden Tag beeindruckende Kunstwerke in den sozialen Netzwerken. Faszinierende Drucke auf Holz, ausdrucksstarke Fotografien unter Acrylglas oder atemberaubende Fotokalender - es wurde fleißig gepostet, getwittert und kommentiert. Hier gibt es eine Auswahl der schönsten Social-Media-Spottings.

Instagram

Wer ästhetische und künstlerische Bilder im Internet teilen möchte, kommt am Photosharing-Dienst Instagram nicht vorbei. Die Mitgliederzahl stieg im Juni 2016 auf über 500 Millionen Nutzer an. Nicht nur Privatpersonen nutzen das Netzwerk für ihr „Visual Storytelling“, sondern auch Blogger, Prominente, Künstler, Fotografen und Unternehmen. Die Foto-App ist ein weiter Ozean aus berührenden Momenten und außergewöhnlichen Kreationen - darunter viele einzigartige WhiteWall-Kunstwerke. @gelbkariert.de

WhiteWalls Instagram Spotting

„Das Foto habe ich während unseres Urlaubes auf Korfu gemacht. Mein Mann und ich lieben das Meer, wir erinnern uns gerne an den wunderschönen Blick und die entspannte Zeit auf der Insel. Außerdem gefallen mir die Farben des Bildes, sie passen sehr gut in unser Wohnzimmer. In Kombination mit einem natürlichen, warmen Material ist es einfach perfekt, daher habe ich das Foto auf Holz drucken lassen.“ Kirsten Albers via Instagram: @gelbkariert.de / Facebook: @gelbkariert @at_home_by_mc

WhiteWalls Instagram Spotting

„Die Stadt New York hat eine besondere Bedeutung für mich, denn mein Freund hat mir auf dem Empire State Building einen Heiratsantrag gemacht. Ich habe das Schwarz-Weiß-Foto allerdings erst Jahre später gemacht: an jenem Tag, als wir genau zwölfeinhalb Jahre zusammen waren. Es macht sich in meiner Küche wunderbar als HD Metal Print.“ Mirjam Cornelissen via Instagram: @at_home_by_mc / Facebook: @MirjamCornelissenFotografie @mamiya_shooter

WhiteWalls Instagram Spotting

„Fotografieren ist ein Hobby von meiner Freundin und mir – es wäre schade, die Bilder auf einer Festplatte verstauben zu lassen. An der weißen Wand unserer Altbauwohnung erinnern sie uns täglich an unseren wunderschönen Urlaub. Die Motive sind in Kambodscha und Vietnam entstanden, wir haben sie mit einer Mamiya RZ67 ProII und einer Bronica RF645 auf verschiedenen Filmen aufgenommen. Die Farbfilme habe ich in Hanoi in einem Labor entwickeln und scannen lassen, wohingegen ich die SW-Filme zuhause selbst entwickelt habe. Es war mir wichtig, dass der Vorgang so analog wie möglich durchgeführt wird.“ „Für die Farbaufnahmen habe ich mich für das Fuji Crystal Papier entschieden, weil es ein echter Fotoabzug ist. Für die SW-Aufnahmen habe ich das Hahnemühle Torchon gewählt, weil ich ein mattes Papier haben wollte. Zudem fand ich eine leichte Struktur schön, um dem Tonwertumfang der Aufnahme noch mehr Ausstrahlung zu geben.“ Matthias Drobeck via Instagram: @mamiya_shooter / Facebook: @athletesphotography @ash2k_photography

WhiteWalls Instagram Spotting

„Der Fernsehturm ist das Wahrzeichen der Hauptstadt – ich habe diese Fotografie ausgewählt, weil ich ein typisches Berlin-Motiv an meiner Wand haben wollte. Die Lichtstimmung gefällt mir besonders gut. Ich habe es als echten Fotoabzug auf Alu-Dibond mit Kodak Pro Endura Fotopapier kaschieren lassen.“ Dennis Hentschel via Instagram: @ash2k_photography / Facebook: @Ash2k

Facebook

Das soziale Netzwerk Facebook ist mit 1,79 Milliarden aktiven Nutzern ein ideales Medium, um Fotografien zu teilen und das eigene Portfolio zu präsentieren. Während der WhiteWall-Challenge im Oktober haben viele Follower ihre schönsten Bestellungen gepostet - darunter waren viele großformatige Kunstwerke. @kirchbergart

WhiteWalls Facebook Spotting

„Die Stadt Frankfurt steht für einen Wendepunkt in meinem Leben, es war ein kompletter Neuanfang. Das Bild auf Alu-Dibond fasziniert mich durch die Perspektive und die Lichtverhältnisse – und die Skyline ist sehr beeindruckend.“ Thomas Kirchberg via Facebook: @kirchbergart / Instagram: @kirchbergart @www.fotomentalist.de

WhiteWalls Facebook Spotting

„Ich liebe moderne Street Art. Dieses Motiv ist abstrakt und hat kräftige Farben, es wirkt als Acrylglasfoto besonders schön. Der Blick ist für mehrere Sekunden gefesselt – ich finde diesen Eyecatcher grandios, um eine langweilige Wand aufzufrischen.“ Carsten Schütz via Facebook: @www.fotomentalist.de @wiebke.borek

WhiteWalls Facebook Spotting

„Mein Mann hat dieses Foto gemacht: Es ist der kleine Ort Himmelpfort/Piano im Bundesland Brandenburg - wir lieben die Ruhe und Abgeschiedenheit dort. Wir haben es als echten Fotoabzug unter Acrylglas kaschieren lassen." Wiebke über die Arbeit ihres Mannes, Jens Borek, via Facebook: @wiebke.borek

Twitter

Es werden tagtäglich etwa 500 Millionen Tweets versendet - das sind 6000 Tweets pro Sekunde. Twitter unterscheidet sich von allen anderen Kanälen durch die Zeichenbegrenzung, denn ein Tweet darf 140 Zeichen nicht überschreiten. Allerdings kann man zusätzlich Bilder und Links zwitschern, die nicht auf die Gesamtlänge des eigenen Beitrags angerechnet werden. Das nutzen WhiteWall-Fans und teilen ihre eindrucksvollen Kunstwerke mit gleichgesinnten Followern. @oliveracejovic

WhiteWalls Twitter Spotting WhiteWalls Instagram Spotting

„Ich bin so stolz auf mein Werk, der Fotokalender sieht fantastisch aus. Er zeigt ein wunderschönes Bild aus meiner Reihe
GolfArt – eine limitierte Edition für Golfer, die sich für Kunst interessieren. Ich habe einen großformatigen Fotokalender im A2-Format mit Premium Seidenmatt Papier gewählt. Die hohe Qualität von WhiteWall ist essentiell für meine Produkte: Ich bin ein absoluter Perfektionist und dankbar für diesen tollen Service.“ Olivera Cejovic via Twitter: @oliveracejovic / Instagram: @oliveracejovicart / Facebook: @oliveragolfart @benoitjauffrion

WhiteWalls Twitter Spotting

„Mein Vater Francis Jauffrion hat dieses Bild gemacht. Er ist passionierter Bergsteiger und liebt es, zu fotografieren. Als er mich darum bat, seinen Campingwagen zu dekorieren, habe ich dieses kleine Kunstwerk als Leinwand-Druck bestellt.“ Benoit Jauffrion via Twitter: @benoitjauffrion / Instagram: @benoitjauffrion @erik_lundqvist

WhiteWalls Twitter Spotting

„Das obere Werk zeigt ein Palmenhaus in den Kew Gardens bei London. Ich arbeite derzeit an einer Bildreihe von Palmenhäusern in botanischen Gärten – man findet dort beeindruckende Gebäude.“ „Calla-Lilien haben eine wunderschöne Form und sehen aus jedem Winkel beeindruckend aus. Ich wollte an jenem Tag eigentlich weiße Lilien kaufen, aber als ich im Blumenladen dieses rote Exemplar sah, musste ich es einfach mitnehmen und fotografieren. Für beide Werke habe ich einen Bilderrahmen mit Passepartout bestellt.“ Erik Lundqvist via Twitter: @erik_lundqvist / Facebook: @elundqvist.photo / Instagram: @elundqvist.photo