Wenn Fotografie zum Leben erweckt wird - WhiteWall auf der photokina 2016

Von Andrea Bruchwitz - Mi, 07.09.2016 - 14:20

WhiteWall auf der photokina 2016

 

„Fotografieren, das ist eine Art zu schreien, sich zu befreien. Es ist eine Art zu leben.“, sagte der legendäre Fotograf Henri Cartier-Bresson. Die Welt der Fotografie hat viele Facetten – die weltweit bedeutendste Messe in diesem Bereich, die
photokina 2016, bringt allen Liebhabern die zahlreichen Facetten der Fotokunst ein wenig näher. Das Fotolabor WhiteWall präsentiert auf der photokina vom 20.-25. September in den Kölner Messehallen seine neuesten Innovationen. Getreu dem Messemotto „Experience - test - see“ können Besucher sich zu neuen Möglichkeiten der Bildveredlung inspirieren lassen. Das Online-Labor WhiteWall hat ein revolutionäres Ausbelichtungsverfahren entwickelt, das einen bisher unerreichten Schärfegrad mit gesteigerter Maximaldichte ermöglicht: den ultraHD-Abzug. Das Ergebnis ist eine doppelt so hohe Auflösung wie bei herkömmlich entwickelten Bildern. Momente mögen vergehen, doch ein Bild bleibt für die Ewigkeit. Am Stand von WhiteWall gibt es Kunstwerke in gestochener Schärfe und leuchtender Farbbrillanz.

Mehr kreativer Spielraum durch innovative Produktneuheiten

Ein WhiteWall-Expertenteam berät am Stand E-028 in Halle 4.2 über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten der verschiedenen Trägermaterialien. So können Messebesucher neben Echten Fotoabzügen unter glänzendem oder mattem Acrylglas auch die Versiegelung mit Spezialharz begutachten, die dem Bild besonders weiche, abgerundete Kanten verleiht. Wer sich einen perlmuttartigen Schimmer und mehr Dynamik wünscht, kann sich auf der photokina eine aufregende Neuheit anschauen: den Metallic-Abzug auf Kodak Metallic Papier. Der Fantasie sind am WhiteWall-Stand keine Grenzen gesetzt. Für ein großformatiges Bild eignen sich die verschiedenen Variationen von Aluminium als Bildträger. Das Material Alu-Dibond weist ein geringes Eigengewicht und eine hohe Stabilität auf, zudem lässt es kreativen Spielraum für die Optik des Bildes, etwa mit einer metallisch schimmernden Oberfläche durch horizontale Bürstung. Für eine wärmere Gestaltung mit dem künstlerischen Look einer Galerie eignet sich eine Fotoleinwand auf Trägerrahmen. Je nach Bildcharakter kann so das optimale Medium gewählt werden.

Natürliche Optik durch warmes Holz

Eine weitere Neuheit auf der photokina ist der Direktdruck auf Holz: ein hochwertiger, detailreicher 7-Farb-Druck mit leuchtenden Farben. Besucher können das Material auf der Weltleitmesse mit allen Sinnen untersuchen: ansehen, betasten, schwenken und anheben ist erwünscht. So kann die Kunst ihr Potential entfalten und auf den Betrachter wirken.

Momente für die Ewigkeit

„Man muss sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet.“, sagte der Maler Paul Cézanne einmal. Nicht so die Fotografie, denn geknipste Bilder halten Erinnerungen für die Ewigkeit fest. Mit einem Fotobuch oder einem edlen Fotokalender von WhiteWall gelingt das in höchster Qualität und Bildschärfe. Ob als Digitaldruck oder als Echtfoto-Variante, die Besucher der photokina können sich von verschiedenen Varianten inspirieren lassen, um wertvolle Erinnerungsstücke zusammenzustellen. Zudem kann jeder Besucher seine eigenen Fotos in faszinierendem Detailreichtum zum Leben erwecken. Mit der WhiteWall App lassen sich Handyfotos in wenigen Minuten in ein Kunstwerk umwandeln. Auch hier sind der künstlerischen Gestaltung, etwa für ein eindrucksvolles Foto auf Acrylglas, keine Grenzen gesetzt. Mit der integrierten Bildoptimierung entsteht ein ästhetisches, bedeutungsvolles Werk auf einem Format bis zu 120 x 90 Zentimetern. Besucher können ihre Eigenkreation auf der photokina per Mobile-Seite bestellen - mit einem Messerabatt von 20 Prozent.

Zehnjähriges Jubiläum vom Canon Profifoto Förderpreis

Dieses Jahr steht ein besonderes Ereignis an: Der renommierte Canon Profifoto Förderpreis feiert sein zehnjähriges Jubiläum auf der photokina. Das Fotofachlabor WhiteWall produziert seit der ersten Verleihung im Jahre 2006 jedes einzelne prämierte Nachwuchsprojekt und zelebriert dies mit einer Ausstellung aller Gewinner-Kunstwerke der letzten zehn Jahre.

Der Canon Profifoto Förderpreis auf der photokina 2016

 

Zudem zeigt WhiteWall gemeinsam mit dem internationalen Verband professioneller Fotografen, der Federation of European Photographers (FEP), die stolzen Gewinner der European Professional Photographer of the Year Awards, der European Golden Cameras und des World Photographic Cup 2016. Dank der hochwertigen Trägermaterialien können Besucher der photokina die Siegerwerke als HD Metal Prints auf ChromaLuxe in einzigartiger Schärfe und Leuchtkraft bestaunen. Weitere Produkte von WhiteWall werden bei spannenden Projektpartnern wie dem Braut Media Foto Award sowie bei den Partnern Zeiss, Panasonic, RedBull Photography und Hahnemühle präsentiert.

Partner von WhiteWall auf der photokina 2016

 

Die WhiteWall Ambassadors hautnahe erleben

Fotografie ist wahre Kunst – die Kunst, einen kurzen Moment in seinem eigenen, unverwechselbaren Stil festzuhalten und andere Menschen damit zu inspirieren. Einige der einflussreichsten Profifotografen, die diese Handfertigkeit perfektioniert haben, zählen zu den WhiteWall Ambassadors. Die Zusammenarbeit fördert den Austausch in der Branche und rückt Fotografie in den öffentlichen Fokus: auf Messen, Workshops oder online über soziale Netzwerke. Aus diesem Grund wird das Fotografen-Duo Horst und Daniel Zielske am Mittwoch, den 21. September um 15 Uhr einen Vortrag zum Thema "Von Profis für Profis" halten und sich anschließend Zeit für Fragen nehmen. Damit wird Fotografie lebendig und beginnt, zu atmen. Die Besucher können sich zudem am WhiteWall-Stand die Kunstwerke der Ambassador-Fotografen Robert Jahns, Chantal Weber und Karsten Staiger ansehen. Auf der photokina 2016 nimmt der Zyklus der künstlerischen Fotografie seinen Lauf: Bilder werden erschaffen, in die Welt hinaus getragen und vom Betrachter rezipiert. Sie lösen Gefühle und Reaktionen aus, sorgen für neue Gedankenansätze und inspirieren zu neuen Schaffensprozessen. So kannte der Maler Paul Cézanne WhiteWall noch nicht, als er sagte, man müsse sich beeilen, wenn man etwas sehen will, da sonst alles verschwinde. Es gibt tatsächlich Bilder, die bleiben. Hier finden Sie unsere ausführliche Broschüre zu allen Produktneuheiten auf der photokina 2016.

WhiteWall auf der photokina 2016. Download